A smart combination for environment and economy

Home

News

Switch to green freight transport now!

© CombiNet/Sade Jerabek, Wien 2022
Das war die CombiNet Tagung 2022

17.11.2022 - Die Intermodale Transportkette - effizient UND nachhaltig!

Unter diesem Motto stand die heurige CombiNet-Tagung, die am 10.11.2022 in der Wolke 19 und damit in einem im wahrsten Sinne „herausragenden“ Ambiente in Wien stattfand. Zusammen mit 75 namhaften Gästen aus der Transport- und Logistikwelt wurde gezeigt, dass es für diesen scheinbaren Widerspruch bereits heute, trotz aller aktuellen Herausforderungen technische und logistische Lösungen gibt, welche für die Nutzung bereits zur Verfügung stehen.

© CombiNet
CombiNet Tagung 2022

10.11.2022 - Die Intermodale Transportkette - effizient UND nachhaltig!

Am 10.11.2020 erwarteten Sie von 09:00 - 15:00 Uhr spannende Vorträge zur aktuellen Situation des Kombinierten Verkehrs, zu internationalen und nationalen Förderinitiativen des Kombinierten Verkehrs sowie Berichte von Praxisbeispielen für eine durchgängig emissionsfreie Intermodale Transportkette.

© AdobeStock/Marcus Hofmann
Preisobergrenze für Bahnstrom dringend notwendig!

21.10.2022 - Schaffung wirksamer Abhilfen & marktstabilisierende Maßnahmen für System und Nutzer

Eine emissionsfreie Transportkette wird heute bereits weitgehend durch den Kombinierten Verkehr Straße/Schiene realisiert. Jedoch drohen durch die aktuellen teils dramatischen Preissteigerungen am Bahnstrommarkt in praktisch ganz Europa unkalkulierbare Transportkostensteigerungen und damit eine massive Gefährdung des Intermodalsystems mit Rückverlagerungen von Transporten auf die Straße. CombiNet appelliert daher an die politisch Verantwortlichen, hier schnell wirksame Abhilfen zu schaffen und bereits gesetzte marktstabilisierende Maßnahmen unmittelbar dem System und den Nutzern zugutekommen zu lassen!

© AdobeStock/moodboard
Novelle des Abfallwirtschaftsgesetzes als Chance für den Kombinierten Verkehr

21.10.2022 - Gewichtsgrenze und Verlagerung längerer Strecken auf die Schiene

Im Oktober 2021 wurde vom österreichischen Nationalrat eine Novelle zum Abfallwirtschaftsgesetz beschlossen. Ein Teil dieser Novelle ist, dass Abfalltransporte ab einer Gewichtsgrenze von 10 Tonnen und über längere Strecken verpflichtend auf die Schiene verlagert werden müssen. Der Kombinierte Verkehr kann hier natürlich ein wesentlicher Teil der Lösung sein.

© UIRR/CT4EU
Initiative CT4EU – CombiNet als nationaler Partner der UIRR

21.10.2022 - CT4EU - Combined Transport for Europe 2021 - 2023

Kombinierten Verkehr als zentrale, bereits bestehende Lösung zur Verkehrsverlagerung noch mehr in das Bewusstsein auch von regionalen Stakeholdern und politischen Entscheidungs-trägern zu bringen, dies ist die Idee hinter der internationalen Initiative „CT4EU – Combined Transport for Europe 2021 - 2023“ der UIRR, ihrer Mitgliedsunternehmen und Partner. CombiNet ist ein solcher regionaler Partner der UIRR und unterstützt diese Initiative auf nationaler Ebene.

© KALMAR
CombiNet Vernetzungstreffen bei KALMAR Österreich

21.10.2022 - Vernetzungstreffen & Elektrifizierung von mobilen Umschlaggeräten

Nach längerer pandemiebedingter Pause fand am 08. September 2022 wieder ein CombiNet-Vernetzungstreffen statt. Thema bei der am Stammsitz von KALMAR Österreich in Klagenfurt abgehaltenen Veranstaltung waren die Möglichkeiten der „Elektrifizierung von mobilen Umschlaggeräten“. Mit über 20 Teilnehmern wurde der derzeitige Stand der Technik und auch die praktischen und wirtschaftlichen Aspekte eines Einsatzes von elektrisch betrieben Reachstackern auf Terminals diskutiert.

Home

Combined transport -
an intelligent system

Intermodal freight traffic bringing you the best from all around the world.

Learn more