Wiederum am 2. Donnerstag im November fand am 14.11.2013 dieses Mail im charmanten Rahmen des Hotels de France die 3. CombiNet-Tagung ein großes Interesse. Die Tagung stand unter dem Titel “Smart > Clever > Kombi” und faszinierte über 80 TeilnehmerInnen und Teilnehmer.

Nach einem Grußwort des bmvit von Sektionschef Mag. Weißenburger, stellte der österreichische Abgeordnete zum Europaparlament Mag. Leichtfried die aktuellen Vorhaben für den Güterverkehr der Europäischen Kommission und deren Beurteilung durch das Europäische Parlament dar.

Prof. Frantz von der FH Joanneum beleuchtete die verschiedenen Aspekte des Begriffs Smarts je nach Interessenslage, gefolgt von einer interessanten Darstellung der Anreize der Europäischen Kommission zur Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene durch deren Mitarbeiter Dr. Troche.

Schließlich konnten wiederum 3 Best-Practice-Beispiele aus der international tätigen Hoyer Gruppe, vom Hafen Koper und von der Schweizer Fa. Innovatrain präsentiert werden.

Die verfügbaren Präsentationen sowie eine Zusammenstellung der Sponsoren, bei denen wir uns recht herzlich für die Unterstützung bedanken, können Sie in der Folge herunterladen
Präsentation Prof. Frantz
Präsentation Dr. Troche
Präsentation Fa. Hoyer
Präsentation Koper Luka
Präsentation Fa. Innovatrain
Der Link zur Bildergalerie findet sich im geschützten Bereich unter “Fotos”